google-site-verification=K2U3pFCNHRKh_Zr62_c0AUqjcfLFqwOPQIr9B3cFOcU

Louis de Funés Fanseite

Nein...Doch...Ooh...

1952 L`Amour n`est pas un Péché


Inhaltsangabe:

Zwei Personen mieten eine Wohnung im selben Gebäude, einer (Jacques Loursier) steht an der Spitze einer Anti-Frauen-Bewegung (Union et Résistance Anti-Femme), einer Gruppe überzeugter Junggesellen. Die andere (Eliane Cahuzac) ist die Anführerin einer Art Frauen-Bewegung (Vereinigung für den Triumph und die Unabhängigkeit der Frauen). Die beiden Gruppen treffen sich auf beiden Seiten der Treppe. Die Argumente der Männer gehen auf Genesis sowie Eva und die verbotene Frucht zurück, die den Menschen dazu gebracht hat, Sünde zu begehen. Die Frauen in ihrem Zimmer erklären, dass "wir unter männlicher Herrschaft leben und so tun, als wären ihre Gesetze unser Wille". Bis dahin beginnt ein kalter Krieg zwischen den beiden Parteien. Ein Versöhnungsversuch scheitert, aber nach vielen Abenteuern, triumphiert dann doch die Liebe.

Leider sind dies die einzigen witzigen Zeilen geschrieben an den Wänden, und die letzten dreißig Minuten sind sehr vorhersehbar. Es gibt drei Lieder, und Louis de Funès hat leider keine wirkliche Chance zu glänzen. 

Stab und Besetzung:

Regie: Claude Cariven

Musik: Marcel Stern

Produzent: Maggie Gillet, Pierre Gillet

Kamera: Jacques Robin

Schnitt: Etiennette Muse

Kostüme: Florence Revel

Robert Dhery als Jacques Loursier

Colette Brosset als Èliane Cahuzac

Paul Demange als Ein Mieter

Yvette Dinville

Henri Kubnick

Louis de Funés als Der Mann mit dem Hund

Maryse Martin als Concierge

Filmbilder:

Sammelkarte:

DVD Auswertung:

Label: René Chateau DVD, Laufzeit: 78:03 min., s/w